AA

Tirol: Zigarette löst Waldbrand aus

Eine aus einer Liftgondel im Skigebiet Ischgl im Tiroler Paznauntal weggeworfene Zigarette hat am Donnerstag einen Waldbrand ausgelöst.

Alarmierte Feuerwehrleute konnten im unwegsamen Gelände das weitere Übergreifen der Flammen auf den Wald verhindern. Der Zigarettenraucher entkam unerkannt.

Betroffen war der Wald unterhalb der Silvrettabahn/Mittelstation in 1.700 Metern Höhe, teilte die Polizei mit. Bei den Löscharbeiten musste auch ein Hubschrauber eingesetzt werden, um ein Ausbreiten zu verhindern. Während der Arbeiten wurde der Betrieb der Seilbahn eingestellt. Insgesamt waren 80 Mann der Feuerwehren Ischgl, Landeck und SeilbahnAG beteiligt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Klima
  • Tirol: Zigarette löst Waldbrand aus
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen