Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Timur Okatan und FC BW Feldkirch trennen sich

©Verein
Fußball Vorarlbergliga-Schlusslicht BW Feldkirch trennt sich von Timur Okatan. Sabri Vural ist interimistisch neuer Coach

Das 0:6-Heimdebakel von Vorarlbergliga-Schlusslicht FC BW Feldkirch gegen SC Austria Lustenau Amateure hat nun für Trainer Timur Okatan nur einen Tag danach Folgen. Die Vereinsleitung der Montfortstädter und der Eins-Trainer der Blau-Weißen haben nach intensiven und guten Gesprächen entschieden, die gemeinsame Zusammenarbeit im gegenseitigen Einvernehmen per sofort zu beenden. Am Sonntag, 16 Uhr, im Kellerduell gegen den Vorletzten Andelsbuch wird der bisherige 1b-Trainer und Ex-Austria Lustenau Profi Sabri Vural (Besitzer der UEFA B-Lizenz) interimistisch Feldkirch betreuen. Die Suche nach einem geeigneten Nachfolger für Okatan ist aber schon im Gang und soll bald präsentiert werden. Okatan hat Feldkirch im Frühjahr 2018 nach dem Abgang von Thomas Ardemani übernommen.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • Feldkirch
  • Timur Okatan und FC BW Feldkirch trennen sich
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen