Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Thomas Raffl überstand letzten großen Cut in Winnipeg

Nur noch ein Cut bis zum Saisonstart
Nur noch ein Cut bis zum Saisonstart
Thomas Raffl ist seinem großen Traum von der National Hockey League (NHL) einen Schritt näher gekommen. Der österreichische Eishockey-Teamkapitän hat am Montag den letzten großen Cut bei den Winnipeg Jets überstanden. Raffl ist einer von nur noch 27 Spielern im Trainingslager, für den Saisonstart muss Trainer Paul Maurice am 6. Oktober 23 Spieler nennen.


Winnipeg entließ am Montag 16 Spieler aus dem Trainingscamp. Raffl, der bei den Jets um einen NHL-Vertrag kämpft, hat sich mit meist guten Leistungen in den Testspielen seine weitere Chance erarbeitet.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Eishockey
  • Thomas Raffl überstand letzten großen Cut in Winnipeg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen