AA

Thomas Kleiner gewinnt Vereinscup

Markus Rüf (2.), Thomas Kleiner (1.) und Michael Lingg (3.)
Markus Rüf (2.), Thomas Kleiner (1.) und Michael Lingg (3.)
Entscheidung erst im letzten Lauf

Spannend bis zur letzten Sekunde verlief der 6. und letzte Lauf des Bludenzer BMX-Vereinscups 2009, den Thomas Kleiner in einem tollen Rennen vor Michael Lingg und Petra Kleiner für sich entscheiden konnte. In der Gesamtwertung siegte dadurch Thomas Kleiner mit 162 Punkten vor Markus Rüf und Michael Lingg (jeweils 146 Punkte), auf dem 4. Gesamtrang platzierte sich der ursprüngliche Mitfavorit Julian Amann, der den Finallauf leider auslassen musste. Von den Youngsters gelang Andre Dutczak (5.) und Frederick Ender (6.) ein absoluter Spitzenplatz. Insgesamt kamen 31 Fahrer in die Wertung, was eine absolute Rekordbeteiligung bedeutete und damit den Aufwärtstrend dieser rassigen Sportart in der Alpenstadt bestätigte.

Autorin: Marlene Hronek

Bludenz

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde UGC
  • Thomas Kleiner gewinnt Vereinscup
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen