Thomas "Buffy" Vonbrül kehrt auf die Trainerbank zurück

©vmh
Der ehemalige Standardspezialist wird beim Underdog Nüziders den langjährigen Coach Klaus Neyer unterstützen.

Zweieinhalb Jahre nach seiner Trennung beim Vorarlbergligaklub FC Nenzing nimmt Thomas „Buffy“ Vonbrül (41) ab dem kommenden Frühjahr wieder auf der Betreuerbank Platz. Der ehemalige Spezialist von Standardsituationen als Aktiver wird zusammen mit dem langjährigen Trainer Klaus Neyer die erste Kampfmannschaft von Unterberger Automation FC Nüziders coachen. Der Tabellensiebente in der ersten Landesklasse liegt nur sechs Zähler hinter einem Aufstiegsplatz. 21 von 25 Kaderspielern kommen in Nüziders vom eigenen Nachwuchs. Vonbrül und Neyer werden diesen eingeschlagenen Weg der Walgauer weiter fortsetzen.   

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • Nüziders
  • Thomas "Buffy" Vonbrül kehrt auf die Trainerbank zurück
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen