AA

Thomas Auer ist im Finale dabei

EC Dornbirn-Stürmer Thomas Auer gibt am Mittwoch in Innsbruck sein Comeback im Dress der Bulldogs.

Drei Wochen hat er zuletzt mit der Mannschaft mittrainiert, im Finale gegen Innsbruck am kommenden Mittwoch feiert Thomas Auer sein Comeback. Im Oktober, beim Spiel gegen die VEU, riss sich der Stürmer des EC hagn_ leone Dornbirn das Kreuz- und Seitenband, lädierte sich noch dazu den Meniskus. Und eigentlich betrachtete der 27-Jährige selbst die Saison für beendet. Der Heilungsverlauf nach der Operation bei Dr. Michael Vonmetz verlief aber besser als erwartet. “Ich konnte im Training jetzt sehr gut mithalten”, freut sich Auer. Weil Patrick Spannring wegen einer Fingerverletzung ausfällt, wurde Auer in die Linie mit Benjamin Schennach und Martin Pewal eingebaut. Der Klub hat für das erste Finalspiel in Innsbruck eine Fanfahrt organisiert. Anmeldungen sind per E-Mail an kassier@100prodornbirn.com oder j.baurenhas@herburger-reisen.at möglich.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Dornbirn
  • Thomas Auer ist im Finale dabei
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen