AA

Thiem musste verletzt im US-Open-Achtelfinale aufgeben

Verletzung am rechten Knie zwang ihn gegen Del Potro zur Aufgabe.
Verletzung am rechten Knie zwang ihn gegen Del Potro zur Aufgabe. ©dpa
Dominic Thiem hat am Montag im Achtelfinale der US Open verletzt aufgeben müssen. Der als Nummer 8 gesetzte Österreicher nahm beim Stand von 3:6,2:3 gegen den Argentinier Juan Martin Del Potro eine medizinische Auszeit wegen eines verletzten rechten Knies.

Nach 72 Minuten musste der 22-jährige Weltranglisten-Zehnte in seinem zweiten US-Open-Achtelfinale nach 2014 dann vorzeitig vom Platz gehen. New York. Thiem, der auf sein zweites Viertelfinale bei einem Major-Turnier nach dem Halbfinale in Paris dieses Jahr gehofft hatte, hatte sich mehrere Games zuvor verletzt.

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Tennis
  • Thiem musste verletzt im US-Open-Achtelfinale aufgeben
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen