AA

Theaterstück "Königskinder" feiert Premiere

©Markus Mosmann
Utopien, Wirklichkeiten und große Pläne treten auf! Ein Theaterstück zum Thema „ZusammenLeben“ von walktanztheater.com in Kooperation mit der Marktgemeinde Lustenau.

 

Lustenau. Am morgigen Mittwoch, den 25. Juni, um 19 Uhr, wird an der VMS Lustenau Kirchdorf zum ersten Mal das Stück “Königskinder” aufgeführt.Walktanztheater.com inszeniert bereits zum siebten Mal in Vorarlberg ein Theaterprojekt mit Schülerinnen und Schülern, bei dem zwei unterschiedliche Schulen zusammen gebracht werden. In einem langen Forschungsprozess wurde über das Zusammenleben, über Zukunftswünsche und Lebensformen recherchiert und die Ergebnisse in ein zeitgenössisches Theaterprojekt verpackt.

Zum Inhalt des Theaterstücks

In einer hübschen kleinen Stadt herrscht die böse Königin und unterdrückt die Kinder. Alles was sie sich wünschen, wird abgelehnt, jede Beschwerde verfolgt und die Kinder voneinander ferngehalten. Mit Mut und Zusammenhalt schaffen sie es aber, die böse Königin zu vertreiben und friedlich in ihrer Stadt zu leben.

SchülerInnen schreiben, erzählen, entwerfen Utopien, die mit Profis als große Inszenierung im öffentlichen Raum umgesetzt wird. Fragen des Zusammenlebens, des Unbekannten und der Wünsche an gutes Leben in einer diversen Gesellschaft bewegen junge Leute.

Weitere Aufführungstermine: 26., 27., 28. und 29. Juni, jeweils um 19 Uhr, an der VMS Lustenau Kirchdorf, Maria-Theresien-Straße 27, Lustenau.

 

Inszenierung: Brigitte Walk
Choreographie: Anne Thaeter
Textwerkstatt: Brigitte Herrmann
Ausstattung: Elisabeth Pedross
Regieassistenz: Lisa Suitner
Produktionsleitung: Nicole Wehinger
Grafik: Sägenvier designkommunikation

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lustenau
  • Theaterstück "Königskinder" feiert Premiere
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen