AA

The Yellow Riffs - eine Erfolgsband der Musikschule Rankweil-Vorderland

The Yellow Riffs
The Yellow Riffs ©Musikschule Rankweil-Vorderland
Sie sind zwischen 16 und 18 Jahren alt und spielen mit Begeisterung auf ihren Instrumenten (Felix Bischof - Schlagzeug, Alexander Huber - Gesang, Felix Kraxner - E-Bass, Johannes Loss und Robin Poth - E-Gitarre). Und sie sind eine erfolgversprechende Band in der Vorarlberger Rock Szene.


Dassind The Yellow Riffs. Vor kurzem haben sie beim Local-Heroes-Bandcontest 2013 teilgenommen und sind ins Finale gekommen. Im Halbfinale haben sie ein ausgezeichnetes
Konzert geliefert, wo sie nur eigene Kompositionen mit einer energievollen Bühnenshow präsentiert haben.
The Yellow Riffs sind eine Indie-Rock Band, beeinflusst von aktuellen Bands wie The Strokes, The Black Keys, Arctic Monkeys, Franz Ferdinand usw. Aber auch klassische Bands wie Led Zeppelin, The Jimi Hendrix Experience oder Pink Floyd sind ihre Vorbilder.

Zurzeit bereiten sie ihr erstes Debut-Album vor. Mit einem neuen Sänger und mit Eigenkompositionen sind sie mit vollem Eifer bei der Sache. Guillermo Delis ist ihr Musikschullehrer und versteht es ausgezeichnet seine Schüler als Mentor, Coach und Aufnahmeleiter zu begleiten und zu führen.

Am 22. März werden sie im Finale von Local Heroes sicherlich einen ausgezeichneten Auftritt haben. Es folgen noch weitere Termine wie der 1. Juni im TIK (Dornbirn) oder der 22. Juni im Alten Kino (Rankweil).

Mehr Info unter:
www.facebook.com/TheYellowRiffs
www.myspace.com/theyellowriffs
www.youtube.com/theyellowriffs

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • The Yellow Riffs - eine Erfolgsband der Musikschule Rankweil-Vorderland
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen