AA

Textildruckmuseum öffnet zur "Langen Nacht"

Hard. Am kommenden Samstag, dem 2. Oktober öffnet das Textildruckmuseum von 18 bis 1 Uhr zur Langen Nacht der Museen.

Verfolgen Sie am Beispiel von Hard die Anfänge der Textilindustrie im Land Vorarlberg. Im Museum kann man alle Techniken des Formstechens und Druckens kennenlernen. Empfinden Sie die gesellschaftspolitischen Veränderungen nach, die das Dorf durch die Industrialisierung erlebt hat.
Trudi Kalb, Dietmar Fitz, und weitere Zeitzeugen der Harder Textilindustrie berichten von Ihren Erfahrungen und gewähren persönliche Einblicke in die Welt von Damals. Welche Motive und Muster waren Mode? Welche Arbeitsschritte waren dazu notwendig? Welche Berufe waren von der ersten Idee bis zum Drucken auf Textil beteiligt? Diesen und vielen anderen Fragen gehen wir im Gespräch mit den Zeitzeugen auf die Spur! Ab 18:30 Uhr im Halbstundentakt.
Führungen (18 bis 01 Uhr) Nehmen Sie teil an unserer Reise durch die Welt des Textildrucks.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hard
  • Textildruckmuseum öffnet zur "Langen Nacht"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen