Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Test gewonnen, zwei Spieler gefunden

Eren Dulundu (r.) traf im Test gegen Vaduz im Doppelpack.
Eren Dulundu (r.) traf im Test gegen Vaduz im Doppelpack. ©Thomas Knobel

Lustenau. Test gewonnen und zwei Spieler gefunden, so lautet die Erfolgsgeschichte nach der ersten Formüberprüfung beim FC Lustenau.

Der 3:2-Heimsieg der Kogler-Elf gegen FC Vaduz war zweitrangig, aber mit dem Bregenzer Eren Dulundu sowie dem Salzburger Abwehrspieler Maximilian Karner (kommt in den nächsten Tagen nach Lustenau) hat der FC Lustenau an allen Fronten Positiv abgeschnitten. Eren Dulundu traf im Doppelpack gegen Vaduz. Zuerst erzielte der gebürtige Türke mit einem wuchtigen Kopfball die Führung und zu guter letzt schoss er kurz vor der Pause den 3:2-Endstand. Auch Neuerwerbung Patrick Seeger traf beim Debüt im FCL-Dress. Auch die anderen Neuzugänge Goalie Dejan Stojanovic, Christoph Schöpf und Harun Erbek zeigten eine ansprechende Leistung. Der Testspieler “Borcha” aus Spanien hatte zwar gute Ansätze, aber für einen Führungsspieler war es höchstwahrscheinlich zu wenig. Deshalb hat man Landsmann Santana noch auf Abruf, zwei Brasilianer (Stürmer und Mittelfeld) werden am Freitag in Lustenau erwartet.

Test: FC Lustenau – FC Vaduz 3:2 (3:2)
Torfolge: 10. 1:0 Dulundu (Kopfball), 17. 1:1 Merenda (Kopfball), 30. 1:2 Merenda, 35. 2:2 Seeger, 43. 3:2 Dulundu
FC Lustenau: Stojanovic; Schöpf, Ibrahim Erbek (30. Kazar), Eisele, Elias Kircher; Batir, Hagspiel (60. Rupp), Borcha, Harun Erbek; Seeger (75. Grabher), Dulundu

(Quelle: Meine Gemeinde – Thomas Knobel)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Lustenau
  • Test gewonnen, zwei Spieler gefunden
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen