Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Termin: Lichtermarsch für verfolgte Christen

Teilnehmerinnen und Teilnehmer beim 2. Vorarlberger Lichtermarsch 2017 für verfolgte Christen in Feldkirch.
Teilnehmerinnen und Teilnehmer beim 2. Vorarlberger Lichtermarsch 2017 für verfolgte Christen in Feldkirch. ©Ingrid Ionian
Beginn des Lichtermarsches vor dem Landesmusium Bregenz am Montag, 10. Dezember, 18 Uhr.

“Öffne deinen Mund für die Stummen, für das Recht aller Schwachen.” (Spr. 31,8)

Zum bereits dritten Mal findet in Vorarlberg, am Tag der Menschenrechte am 10. Dezember, der Lichtermarsch für verfolgte Christinnen und Christen statt. Das Recht auf freie Religionsausübung ist eines der Grundrechte, das in der UN-Charta der Menschenrechte festgehalten ist. Beim Lichtermarsch soll auf die schwierige Situation der Christen weltweit aufmerksam gemacht werden.

Beginn des Lichtermarsches ist um 18 Uhr vor dem Landesmuseum in Bregenz.

Unter Beteiligung von Bischof Benno Elbs zieht der Lichterzug vom Landesmuseum über die Kaiserstraße zur Herz Jesu Kirche, wo das Abschlussgebet stattfindet.

Veranstalter:  Vorarlberger Plattform für verfolgte Christen und Junge Kirche.

Quelle: Junge Kirche Vorarlberg/Ongaretto/Furxer

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Termin: Lichtermarsch für verfolgte Christen
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen