Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Tennis: Sybille Bammer gewann Turnier in Prag

©APA
Sybille Bammer hat am Sonntag das mit 220.000 Dollar dotierte WTA-Turnier in Prag gewonnen.

Die 29-jährige Oberösterreicherin besiegte im Endspiel die topgesetzte Italienerin Francesca Schiavone nach 1:39 Stunden mit 7:6(4),6:2 und holte damit vor den Augen ihrer Tochter Tina ihren insgesamt zweiten WTA-Titel nach Pattaya (2007). Bammer hatte sich erst wenige Stunden zuvor mit einem 6:0,7:5 über die als Nummer 3 gesetzte Tschechin Iveta Benesova ihr zweites WTA-Finale überhaupt gesichert.

Bammer beendete damit eine lange Durststrecke im österreichischen Tennis und holte den ersten Titel auf dieser Ebene für den ÖTV seit 889 Tagen oder dem 17. Februar 2007 (!). Damals hatte sie selbst im bereits erwähnten Pattaya gewonnen. Österreichs Herren warten schon seit 17. September 2006 (Jürgen Melzer in Bukarest) auf den ersten Siegerscheck auf der Tour.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Tennis
  • Tennis: Sybille Bammer gewann Turnier in Prag
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen