Tennis-Bezirksmeisterschaft 2008

Die heurige Bezirksmeisterschaft wurde auf der Tennisanlage vom TC-Frastanz ausgerichtet. Diese startete am 21. Juni und endete am 28. Juni. Ein großes Lob gebührt dem Veranstalter, dem es gelungen ist, das Startgeld so gering zu halten, dass insgesamt 116 Kinder teilnehmen konnten.

Von unserem Verein – TC Mäder – gingen 14 Kinder in den Klas- sen U10, U12, U14 und U16 im Einzelbewerb sowie auch im Doppelbewerb an den Start. Und in diesem Zusammenhang muss auch ein Lob an unsere Trainer – Ianthé und Dusan Kulhaj – ausgesprochen werden, denn immerhin durften sieben Kinder mit Medaillien nach Hause gehen. Und im U16-Mädchen-Doppel konnten wir sogar den Bezirksmeister stellen. Wir gra- tulieren allen unseren Teilnehmern ganz herzlich zu ihren Erfolgen: U10-Mädchen Sarah Kutzer im Einzel zum 3. Platz, U16-Mädchen Nina Schläffer im Einzel zum 3. Platz, U14-Doppel-Mädchen Nina Heinzle und Nina Landl zum 2. Platz, Hanna Giesinger und Eileen Maruschko zum 3. Platz, Vanessa Mehele und Martina Blum zum 3. Platz, U14-Doppel-Burschen Luca Beran und Yannick Hol- zer zum 3. Platz, U16-Burschen-Doppel Fabio Schläffer und Mathias Fenkart zum 3. Platz und U16-Mädchen-Doppel Nina Schläffer und Lisa-Maria Alge zum 1. Platz und somit zum Bezirksmeister 2008. Der TC-Mäder wünscht allen Kindern und Jugendlichen weiterhin viel Erfolg im Tennissport.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Mäder
  • Tennis-Bezirksmeisterschaft 2008
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen