Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Teilnehmerrekord bei Alpine Trophy

Lediglich zwei heimische Mannschaften durften bei der Alpine Trophy mitspielen.
Lediglich zwei heimische Mannschaften durften bei der Alpine Trophy mitspielen. ©Foto: str
Ganz im Zeichen des runden Leders stand das vergangenen Wochenende im Montafon. Und dies nicht nur aufgrund der beginnenden Europameisterschaften inm Fußball, sondern wegen dem größten Nachwuchsturnier in Sachen Fußball in Europa, der Alpine Trophy.

Punktgenau zu Beginn der EM fand auch die Eröffnung der 2. Alpine Trophy in Schruns statt, bei der sich 1600 junge Kicker aus 6 Nationen eingefunden hatten, um gegeneinander zu spielen. Dabei fanden nicht nur alle Spiele in Schruns statt, auch in St.  Gallenkirch, Gaschurn und in Vandans fanden verschieden Matches statt. Insgesamt gab es fünf Kategorien, nämlich U11, U13, U15, U17 und Girls.

Enttäuschte Helfer

Bei den diversen Begegnungen wurde durchaus niveauvoller Fußball geboten und bereits bei den Kleinsten gab es schöne technische Spielzüge. Nach einer fulminanten Eröffnungsfeier im Stadion in Schruns, das mit einem tollen Feuerwerk beendet wurde, standen drei Tage lang die Vorausscheidungen und Viertelfinalspiel auf dem Programm, bevor es am Sonntag zu den sehenswerten Finalkämpfen in Schruns kam. Aus heimischer Sicht konnte sich die U11 der Spielgemeinschaft Montafon mit einem 8. Platz recht gut im Mittelfeld klassieren und auch die Girls gingen mit einem vierten Platz nach Hause. Schade nur, dass bei einem solch großen Turnier nur zwei  Mannschaften aus dem Montafon mitspielen durften. Für die vielen freiwilligen Helfer war dies eine nicht zu übersehende Enttäuschung.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Teilnehmerrekord bei Alpine Trophy
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen