AA

Teddy Eddy präsentiert sich in neuem Look

Ingrid Hofer präsentiert ihr neues Buch „Mein Freund Teddy Eddy – Wunderbare Vorlesegeschichten“.
Ingrid Hofer präsentiert ihr neues Buch „Mein Freund Teddy Eddy – Wunderbare Vorlesegeschichten“. ©Laurence Feider
 Die Lustenauer Autorin Ingrid Hofer hat ein neues Vorlesebuch herausgebracht.
Neues Teddy Eddy Buch

 

Lustenau. Eingefleischten Teddy Eddy-Fans dürfte es gleich auffallen: Im neuen Buch schaut der Teddy mit dem Dalmatiner-Ohr irgendwie anders aus. Und das hat einen guten Grund – der neue Geschichtenband ist in einem neuen Verlag mit neuer Illustratorin erschienen. „Vor einem Jahr bekam ich nach einem Auftritt auf der Frankfurter Buchmesse die Chance, bei einem großen österreichischen Kinderbuchverlag zu unterschrieben – und das gleich für drei Teddy Eddy-Bücher“, erzählt die Autorin Ingrid Hofer. Eine Bedingung des Verlags war es, eine eigene Illustratorin zu beauftragen. Bisher hatte Janet Hämmerle-Intemann Teddy Eddy und seiner Freundin Kim ihr Gesicht verliehen. „Wir waren beide traurig, dass wir nicht mehr gemeinsam an Teddy Eddy arbeiten konnten. Doch mit Martina Schachenhuber hat der Verlag mir eine Illustratorin vorgeschlagen, die die Charakterzüge der Figuren ganz wunderbar eingefangen hat“, erzählt Ingrid Hofer.

Turbulente Geschichten

Die letzten Monate arbeitete das Duo intensiv an der Umsetzung des neuen Buches „Mein Freund Teddy Eddy – Wunderbare Vorlesegeschichten“. Auch wenn sie sich optisch in neuem Look präsentieren, sind die Protagonisten doch die gleichen: Teddy Eddy, seine Freundin Kim und deren Mutter Johanna. Die Geschichten drehen sich um ihren gemeinsamen Alltag, in dem sie allerlei gemeinsam aushecken und viel Turbulentes erleben. „Teddy Eddy ist dabei immer der Vernünftige, Kim dafür eine ganz freche Maus, die immer wieder tolle Einfälle hat“, so die Autorin, die die Geschichten ursprünglich als Gute-Nacht-Geschichten für ihre älteste Tochter erfunden hat. Dass Teddy Eddy einmal so groß rauskommen würde, hätte sie damals nicht gedacht – obwohl sie schon als Kind davon geträumt hat, Schriftstellerin zu werden.

Singen und Tanzen

Im neuen Buch finden sich 12 Freundschaftsgeschichten von Teddy Eddy und Kim – einige sind aus dem Vorlesebuch „Die superheldenfantastischen Abenteuer von Teddy Eddy“ übernommen, andere sind ganz neu. Das Buch fängt damit an, wie Teddy Eddy und Kim zueinander finden und wie der Teddy zu seinem Ohr in Dalmatinerfell kommt. „Als besonderes Extra gibt es am Ende des Buchs zu jeder Geschichte einen QR-Code, der auf meinen YouTube-Kanal verlinkt. So kann zu jeder Geschichte das passende Lied gesungen und getanzt werden“, erklärt Ingrid Hofer, die nicht nur Kinderbuchautorin, sondern auch Singer-Songwriterin ist. Zur Geschichte „Teddy Eddy und der kleine Stern“ gibt es ein Animationsvideo, das in Zusammenarbeit mit der jungen Animationsfilmemacherin Le Chun Ye entstanden ist.

Während das neue Buch erst Ende Jänner herausgekommen ist, ist Ingrid Hofer schon an den nächsten Projekten dran. Ende des Jahres wird es ein Weihnachtsbuch mit Teddy Eddy geben, auch neue Lieder hat die Lustenauer Dreifach-Mama bereits komponiert. „Mein Ziel ist es, dass die Kinder und die vorlesenden Erwachsenen ‚a Fröd‛ haben. Es muss ja nicht immer alles so ernst sein.“

Ingrid Hofer

„Mein Freund Teddy Eddy – Wunderbare Vorlesegeschichten“
64 Seiten / Hardcover
ISBN 978-3-7074-2383-9, G&G Verlag

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lustenau
  • Teddy Eddy präsentiert sich in neuem Look
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen