Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Technischer Defekt löste Großbrand in oö. Disco aus

Zwölf Feuerwehren waren im Einsatz
Zwölf Feuerwehren waren im Einsatz
Der Großbrand in einer Disco in Enzenkirchen (Bezirk Schärding) Sonntagfrüh wurde durch einen technischen Defekt im Deckenbereich ausgelöst. Das ergaben die Untersuchungen der Sachverständigen. Durch das Feuer wurde das Lokal total zerstört. Es entstand ein Sachschaden von geschätzt einer Million Euro, teilte die Polizei OÖ am Nachmittag mit.


Gegen 7.00 Uhr bemerkten der Betreiber sowie Angestellte Rauchentwicklung in der Disco und alarmierten die Feuerwehr. Zu dem Zeitpunkt befanden sich keine Gäste mehr im Haus. Zwölf Wehren benötigten mehrere Stunden zum Löschen. Das Haus ist einsturzgefährdet.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Österreich
  • Technischer Defekt löste Großbrand in oö. Disco aus
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen