AA

Team per pedales: Romantische Wanderung in Mellau mit Käsknöpflepartie

Aus unserem Freundeskreis erlebten 20 KollegInnen am 13. Februar, bei gebrochener Kälte und herrlicher Schneelage, Mellau wie im Wintermärchen.

(Vereinsbeitrag von Helga Wüstner) Angesagt war eine Wanderung durchs Dorf, vorbei an der Bergbahn-Talstation ins Vorsäß Enge. Hier gab es beim Kurzaufenthalt „Alte Zwetschge“ von Schnapsbrenner Prinz. Schon war das Berggut Boden, am gegenüber liegenden Hang vom Tal aus zu sehen. Dort empfing uns der legendäre Engelwirt Hartwig Rogelböck in seiner urigen Vorsäß-Bauernstube. Es duftete nach gebratener Zwiebel, köstlicher Käsemischung und bald darauf gab es herrlich mundende Käsknöpfle! Alle erfreuten sich auch am üppigen Salatbüfett und zum Abschluss am „Verrupferle“. Bruno Wüstner und Rudi Huber hielten den vorhandenen alten Plattenspieler mit Musik aus den 50- und 60iger Jahren des vorigen Jahrhunderts auf Trab. Infos & Fotos finden alle Interessierten unter unserer Homepage: www.perpedales.at

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Team per pedales: Romantische Wanderung in Mellau mit Käsknöpflepartie
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen