Tödlicher Verkehrsunfall in Lech am Arlberg

Lech - Bei einem Verkehrsunfall in Lech am Arlberg sind in der Nacht auf Sonntag zwei Menschen tödlich verunglückt, drei weitere Personen wurden teils schwer verletzt.

Ein 22-jähriger Pkw-Lenker war gegen 1.45 Uhr mit voll besetztem Wagen aus Richtung Zürs kommend nach Lech unterwegs. Aus ungeklärter Ursache geriet das Auto laut Polizei auf die Gegenfahrbahn und prallte frontal gegen das Brückengeländer.

Einer der Fahrzeuginsassen, ein 19 Jahre alter Mann, erlag seinen Verletzungen noch an der Unfallstelle. Ein 16-Jähriger verstarb nach seiner Einlieferung gegen 6.00 Uhr früh in einer Innsbrucker Klinik, so die Polizei. Der Lenker des Unfallwagens und ein weiterer 22-jähriger Mann wurden schwer verletzt ins Landeskrankenhaus Feldkirch gebracht. Ein 18-Jähriger wurde ebenfalls verletzt ins Krankenhaus Bludenz transportiert.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Lech
  • Tödlicher Verkehrsunfall in Lech am Arlberg
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.