AA

Tödliche Tour mit dem Mountainbike

Lochau - Mit dem Tod musste am Mittwoch gegen 14 Uhr ein 50-jähriger Bregenzer seine Mountainbike-Tour bei großer Hitze auf den Pfänder bezahlen.

Der Freizeitsportler fuhr in Lochau in Richtung Pfänder, als er bei einem ehemaligen Gasthaus abstieg, um vermutlich zu rasten. Laut Sicherheitsdirektion entdeckte eine wenig später vorbeikommende Pkw-Lenkerin den inzwischen auf dem Boden liegenden Radfahrer. Sofort eingeleitete Reanimationsversuche durch Rettung und Notarzt blieben erfolglos. Der Mann erlag einem Herzinfarkt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Lochau
  • Tödliche Tour mit dem Mountainbike
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.