Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

TC-Vereinsmeisterschaften gingen zu Ende

Markus Hack und Ali Keskin kämpften im Finale um den Titel in der Herrenbewerb
Markus Hack und Ali Keskin kämpften im Finale um den Titel in der Herrenbewerb ©Katarina
Lochau. Vom 18. 8. bis zum 2. 9. 2012 fanden auf der Anlage des TC Lochau die diesjährigen Vereinsmeisterschaften statt. Die rund 50 Teilnehmer kämpften in teils sehr emotionalen Spielen um jeden Punkt und sorgten damit für spannende Kämpfe um die Titel in den jeweiligen Bewerben.
Vereinsmeisterschaft

Die Sportler konnten sich bei den Spielen über viele Zuschauer und eine tolle Stimmung auf den „Rängen“ freuen. Die Meisterschaft endete am Sonntag mit einem mitreißenden Herrenfinale, das Markus Hack nach drei harten Sätzen für sich entscheiden konnte. Die Teilnehmer, Freunde und Bekannten ließen den Finaltag nach der Siegerehrung im Clubheim, wo sie von Koch Bruno und Gattin Erika in gewohnter Manier verwöhnt wurden, ausklingen.

Weitere Ergebnisse:

 Kinder/Jugend:

  1. Milan Konrad

  2. Alexander Fürst

  3. René Steinhauser

 Damen:

  1. Karoline Köstl

  2. Erna Willi

  3. Sabine Mischitz 

Doppel:

  1. Manuel & Christine Sperger

  2. Erich Büchel & Markus Hack

  3. Manfred Köstl & Ali Keskin

B-Bewerb:

  1. Kevin Köstl

  2. Roland Paulitsch

  3. Rudi Srienz

 Herren: 

  1. Markus Hack

  2. Ali Keskin

  3. Manuel Sperger

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lochau
  • TC-Vereinsmeisterschaften gingen zu Ende
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen