AA

TC Hard zog souverän ins Finale ein

Der TC Hard und der 1. Salzburger TC Stiegl bestreiten am 14. September 2008 das Finale der "3TennisSuperligaAustria" der Damen!

Während der Sieg der Vorarlbergerinnen im Halbfinale beim Altmannsdorfer TC bereits nach den Einzelpartien feststand, fiel die Entscheidung zwischen Salzburg und der Sportunion Klagenfurt erst im Doppel.

Das Duell zwischen dem 1. Salzburger TC Stiegl und der Sportunion Klagenfurt war nichts für schwache Nerven. Nach den Einzeln waren die Kärntnerinnen mit 3:2 in Führung gelegen, doch in den Doppelpartien drehten die Gastgeberinnen den Spieß doch noch um. Nina Egger und Franziska Klotz besiegten Stefanie Rath und Petra Russegger mit 6:2, 6:4, ehe Carmen Klaschka und Hanna Nooni den Finaleinzug der Stiegl-Ladies mit einem 5:7, 6:1, 10:6 über das Duo Zuzana Kucova/Ana Timotic perfekt machten.

Endspielgegner des Vizemeisters 2007 ist der TC Hard, der beim Altmannsdorfer TC nach den Singlepartien uneinholbar mit 4:1 voran lag. Die bereits bedeutungslosen Doppelmatches wurden nicht mehr gespielt, je ein Punkt wanderte auf das Konto beider Teams – Endstand damit 5:2 für Hard.

MEISTERRUNDE, HALBFINALE:

1. Salzburger TC Stiegl – Sportunion Klagenfurt 4:3

Tina Schiechtl – Zuzana Kucova 3:6, 2:6
Carmen Klaschka – Ana Timotic 2:6, 2:6
Hanna Nooni – Stefanie Rath 6:2, 6:0
Janina Toljan – Petra Russegger 0:6, 2:6
Franziska Klotz – Birgit Ritschka 6:1, 6:0
Klaschka/Nooni – Kucova/Timotic 5:7, 6:1, 10:6
Egger/Klotz – Rath/Russegger 6:2, 6:4

Altmannsdorfer TC – TC Hard 2:5
Lenka Tvaroskova – Sandra Martinovic 4:6, 0:6
Marlena Metzinger – Iveta Gerlova 2:6, 1:6
Kristin Schüler – Bianca Kamper 5:7, 2:6
Lenka Nemeckova – Nicole Remis 2:6, 2:6
Natascha Bredl – Merleen Dür 6:3, 7:5

MEISTERRUNDE, FINALE (Sonntag, 14.09.2008, 11.00 Uhr):
TC Hard – 1. Salzburger TC Stiegl (Platzwahl noch offen)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Hard
  • TC Hard zog souverän ins Finale ein
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen