Tanzen in der Reha-Klinik

Barbara und Eugen Kathan bewiesen eine gute Kondition
Barbara und Eugen Kathan bewiesen eine gute Kondition ©Hanno Froese
145 Paare aus fünf Nationen (Österreich, Deutschland, Ungarn, Slowakei, Tschechien) waren beim Internationalen Tanzturnier am 14. und 15. April 2012 im Reha-Zentrum „Weißer Hof“ in Klosterneuburg am Start. Alle Leistungsstufen der Seniorenklassen wurden ausgetragen, sowohl in Standard als auch in Latein.

Als einzige Vertreter aus dem Ländle nahmen Barbara und Eugen Kathan von der Tanzgruppe Koblach erstmals an diesem großen Wettbewerb teil. Dabei bewiesen sie eine gute Kondition: An beiden Tagen waren sie jeweils 37 Mal auf der Tanzfläche im Einsatz.

Standard:

Samstag:            Senioren III-C (über 55 Jahre)                        4. Platz von 13 Paaren

                             Senioren II-C (über 45 Jahre)                         9. Platz von 21 Paaren

Sonntag:             Senioren III-C                                                     3. Platz von 10 Paaren

                             Senioren II-C                                                       6. Platz von 15 Paaren

 

Latein:

Samstag:            Senioren III-D (über 55 Jahre)                        1. Platz von  7 Paaren

                             Senioren II-D (über 45 Jahre)                         1. Platz von 11 Paaren

Sonntag:             Senioren III-D                                                     1. Platz von 5 Paaren

                             Senioren II-D                                                       2. Platz von 7 Paaren

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Koblach
  • Tanzen in der Reha-Klinik
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen