AA

Tannenduft für jedes Wohnzimmer in Vorarlberg

Caritas-Mitarbeiterin Heidi Dolensky und Selina Wohlgenannt.
Caritas-Mitarbeiterin Heidi Dolensky und Selina Wohlgenannt. ©Caritas Vorarlberg
Ohne Baum gibt es für viele kein richtiges Weihnachten. Da fehlt einfach etwas.

Um jenen, die sich keinen Christbaum leisten können, ein schönes Fest zu bereiten, spendeten der Tannenhof Wohlgenannt und seine Kundschaft insgesamt 150 Bäume.

Damit werden nicht nur Caritas-Einrichtungen, sondern auch bedürftige Familien mit ihren Kindern in Vorarlberg unterstützt.

„Jeder Familie sollte es in Vorarlberg möglich sein, einen geschmückten Christbaum zu Weihnachten im Wohnzimmer aufzustellen“, so Carmen und Martin sowie Selina und Hannes Wohlgenannt, die den Tannenhof in Dornbirn führen. „Der Baum gehört einfach zum Fest dazu.“ Bereits im letzten Jahr imitierte die sozial engagierte Unternehmerfamilie eine Spendenaktion. An allen 30 Christbaum-Verkaufsplätzen im „Ländle“ – von Bregenz bis Bürs – konnten Kund*innen beim Kauf eines Christbaums im vergangenen Jahr auch spenden.

Der gesamte Betrag wurde dann von der Familie Wohlgenannt verdoppelt. Damit wurden insgesamt 150 Christbäume für Familien zur Verfügung gestellt. Ein Teil davon wurde im letzten Jahr bereits von Mitarbeiter*innen der Caritas an die von ihnen betreuten Familien verteilt. 70 Tannen werden heuer verteilt. „Eine tolle Aktion, die die Menschen in Vorarlberg, die es gerade nicht leicht haben, spüren lässt, dass sie nicht alleine sind“, nutzt auch Heidi Dolensky von der Caritas die Gelegenheit zum Dank.

Caritas Vorarlberg

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • Tannenduft für jedes Wohnzimmer in Vorarlberg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen