Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Tag der Wahrheit rückt näher

FC Dornbirn Präsident Werner Höfle gibt seine Funktion ab.
FC Dornbirn Präsident Werner Höfle gibt seine Funktion ab. ©Thomas Knobel

Dornbirn. Mit großer Spannung wird die ordentliche Jahreshauptversammlung des Fußball-Westligisten FC Dornbirn am Donnerstag, 26. August, 19 Uhr, Klubheim FC Dornbirn, erwartet. Wichtigster Tagesordnungspunkt sind Neuwahlen des gesamten Vorstandes. Durch die JHV wird Dr. Helmut Bechter (Unternehmensberater) führen. Ebenfalls anwesend sind VFV-Präsident Dr. Horst Lumper, Dr. Karl Schelling und Mag. Isabell Albrecht. Die Nachfolge von Präsident Werner Höfle wird sicher im Mittelpunkt stehen. Laut dem “FCD-Boss” sollte es möglich sein in einer Stadt mit fast 50.000 Einwohnern einen geeigneten Nachfolger zu finden und auch sonst neue Funktionäre für den Traditionsverein zu gewinnen. Seit Mai 2005 ist Werner Höfle als Präsident der Rothosen im Amt. Im November 2008 stellte Höfle sein Amt schon zur Verfügung, aber bis dato ohne Erfolg. “Für jeden Nachfolger sollte es eine neue Herausforderung darstellen und der Neustart muss eine Aufbruchsstimmung initieren. Immerhin hat der Traditionsverein eine große treue Anhängerschar.”

(Quelle: Meine Gemeinde – Thomas Knobel)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Dornbirn
  • Tag der Wahrheit rückt näher
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen