AA

Testamentsfälscher-Prozess in Salzburg: Jürgen H. zeigte sich erschöpft

Tag 10 im Fälscherprozess: VOL.AT berichtet live aus Salzburg.
Tag 10 im Fälscherprozess: VOL.AT berichtet live aus Salzburg. ©VOL.AT/Philipp Steurer
Am 10. Verhandlungstag im Prozess am Salzburger Landesgericht um Testamentsfälschungen beim Vorarlberger Bezirksgericht Dornbirn hat am heutigen Montag der Hauptbeschuldigte Jürgen H. (48) dem vorsitzenden Richter mitgeteilt, dass er derzeit aus gesundheitlichen Gründen nicht aussagen könne.
Tag 10 im Fälscherprozess: Einvernahmen
Tag 10 in Bildern
"Fälscher gingen dreist vor"

Wie der Präsident des Landesgerichtes Salzburg, Hans Rathgeb, der APA erklärte, sei H. aber weiterhin im Prozess anwesend.

Jürgen H. verfasste Schreiben an Richter

Der 48-jährige Vorarlberger führte in einem Schreiben an den Schöffensenat noch näher aus, warum es ihm schlecht geht. Er fühle sich erschöpft und nehme Medikamente. Jürgen H. hatte zu Beginn des Prozesses Mitte April ein Geständnis abgelegt. Ein Angeklagter hat auch das Recht, seine Aussage zu verweigern.

Ratz am 29. Mai wieder vor Gericht

Am heutigen Prozesstag beschäftigte sich das Gericht mit Testamentsfälschungen aus der Anklageschrift Feldkirch. Die Verhandlung wird am Dienstag, fortgesetzt. Die angeklagte Richterin und Vizepräsidentin des Landesgerichtes Feldkirch, Kornelia Ratz, wird erst am kommenden Dienstag wieder auf der Anklagebank Platz nehmen.

Zehn Millionen Euro Schaden

Im “Testamentsfälscher”-Prozess sind insgesamt zehn Personen angeklagt, darunter fünf Justizbedienstete. Sie sollen von 2001 bis 2008 in 18 Verlassenschaftsverfahren 16 Testamente und zwei Schenkungsverträge manipuliert oder dazu beigetragen haben, um sich und Angehörige zu bereichern. Der inkriminierte Gesamtschaden beträgt zehn Millionen Euro, 158 Geschädigte sind bekannt. Vier geständige Angehörige von Jürgen H. wurden im Laufe des Prozesses bereits schuldig gesprochen. Zwei Urteile sind rechtskräftig.

“Fälscher gingen dreist vor”

This video is not availabe anymoreFind more videos on https://www.vol.at/video

[Liveticker in eigenem Fenster öffnen]

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Testamentsfälscher-Prozess in Salzburg: Jürgen H. zeigte sich erschöpft
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen