Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Tägliche Covid-Neuinfektionen in Wien leicht rückläufig

Die Corona-Fallzahlen waren in Wien zuletzt rückläufig.
Die Corona-Fallzahlen waren in Wien zuletzt rückläufig. ©APA/AFP/DANIEL ROLAND (Sujet)
Während in Wien im Mai noch durchschnittlich 25 Covid-Neuinfektionen pro Tag gemeldet wurden, waren es im Juni nur mehr rund 21 Fälle.

In Wien waren die Coronavirus-Fallzahlen zuletzt leicht rückläufig. Laut dem Büro von Gesundheitsstadtrat Peter Hacker (SPÖ) wurden im Juni im Schnitt täglich rund 21 positive Befunde registriert. Im Mai waren es noch 25 pro Tag gewesen. Aktuell sind insgesamt 3.924 Fälle in Wien dokumentiert.

Corona-Fallzahlen in Wien zuletzt leicht rückläufig

Betroffen waren im Juni 325 Männer (51,7 Prozent) und 304 Frauen (48,3 Prozent). Die Zahl der Hospitalisierten hat sich im Tagesschnitt von 166 (April) auf 47 (Juni) reduziert. Die Zahl der Testungen ist laut Rathaus im Juni um 22,5 Prozent auf 1.996 gestiegen. Man liege damit sowohl bei den absoluten Zahlen als auch bei den Werten pro Einwohner an der Spitze, wurde betont. Fast die Hälfte aller Infizierten in der Bundeshauptstadt wiesen keine Symptome auf.

Ansteckungen primär in Familienverbänden

Betroffen sind in erster Linie Familienverbände, in Betrieben werden aktuell hingen vergleichsweise wenig Menschen infiziert. Pflegeheime oder der medizinische Bereich machen laut jüngster Statistik nur einen sehr kleinen Anteil aus.

Auch in Wien war man jedoch bereits mit massiveren Coronaclustern konfrontiert. Vor allem die Infektionen in den Post-Verteilzentren wirkten sich hier aus. Zahlreiche Leiharbeiter, die sich in Niederösterreich und Wien angesteckt hatten, waren in Wien wohnhaft.

Einen derart hoher Wert wie nun in Oberösterreich mit 61 Fällen wurde in Wien seit 6. April nicht mehr gemessen. Damals waren laut Hacker-Büro 68 Menschen positiv getestet worden.

(APA/Red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wien - 1. Bezirk
  • Tägliche Covid-Neuinfektionen in Wien leicht rückläufig
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen