AA

Szene-Openair: So wird das Wetter!

Szene Openair in Lustenau: Freitag sonnig, Samstag nass!
Szene Openair in Lustenau: Freitag sonnig, Samstag nass!
Lustenau. Am heutigen Donnerstag startet am Alten Rhein das 26. Volksbank Vorarlberg Szene Openair, bis inklusive Samstag treten internationale Headliner, neue Trends und regionale Newcomer an einem der schönsten Plätze Vorarlbergs auf. Festival-Besucher sollten sich vor allem am Samstag auf Regen einstellen.
Lokalaugenschein: Das Zelthotel
Letzte Handgriffe auf dem Gelände
Wetterprognose fürs Wochenende
Lageplan: So sieht's beim Openair aus
Die Bands beim Festival 2015

Am heutigen Donnerstag stehen Sourtout, Itchy Poopskid, Suicide Silence, Inter Shikari, K.I.Z., Midriff, Igel vs. Shark und Chatstrophe & Cure auf dem Programm, im Rockzelt unterhält DJ Hirti. Weitere Höhepunkte in den nächsten Tagen: Feine Sahne Fischfilet, Gregor Meyle, Alligatoah, Casper, Exclusive, Grizzley & The Kids, Mantar, Kensington, Sophie Hunger, Kraftklub, Antiolopen Gang oder Bilderbuch. Laut Wetterprognose der ZAMG können Festival-Besucher zum Auftakt am Donnerstag großteils mit trockenem Wetter rechnen. Zwar lässt sich die Sonne kaum blicken, mit viel Regen ist aber nicht zu rechnen. Die Höchstwerte liegen zwischen 16 und 21 Grad.

Sonniger Festival-Tag am Freitag

Am Freitag startet die Party in Lustenau schon ab Mittag, nachts rocken dann unter anderem Kraftklub und Bilderbuch das Gelände. Der Tag wird bis auf ein paar harmlose Quellwolken großteils sonnig, die Gewitterneigung ist laut ZAMG verschwindend klein. Die Höchstwerte liegen zwischen 21 und 26 Grad, einem gelungenen Festivaltag steht also nichts im Weg.

6X0C7131
6X0C7131 ©Freitag sollte sonnig und trocken bleiben. (Bild: VOL.AT/Philipp Steurer)

Samstag: Regenkleidung einpacken!

Anders sieht’s am Samstag aus, die Luft wird im Vorfeld einer nächsten Front labiler – es wird nass und wohl auch matschig. Anfangs kann sich die Sonne noch etwas zeigen – während “Feine Sahne Fischfilet” am Nachmittag in Lustenau einheizen, drohen aber schon viele Wolken mit Regenschauern. Nachmittags und abends kann auch das eine oder andere Gewitter dabei sein. Die Tiefstwerte liegen bei elf bis 14 Grad, die Höchstwerte bei 21 bis 25 Grad. Die Störung zieht in der Nacht auf Sonntag durch.

MEDIArt_1108_NB_2155
MEDIArt_1108_NB_2155 ©Am Samstag sollten Besucher auf Regen vorbereitet sein. (Bild: A. Uher)

Hochsommerlicher Start in die neue Woche

Auch am Sonntagvormittag bleibt es in Vorarlberg noch eher unbeständig, am Nachmittag folgt dann der Übergang zu überwiegend sonnigem Wetter. In der kommenden Woche klopft dann der Hochsommer wieder an, es stellt sich sonniges, zunehmend heißes Wetter ein, heftige Wärmegewitter sind vor allem am Dienstagabend möglich.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lustenau
  • Szene-Openair: So wird das Wetter!
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen