Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Symposion zum Thema "Sport und Sucht"

Stiftung Maria Ebene lädt zu Symposion unter Moderation von Univ.-Prof. Dr. Reinhard Haller ein.

Gerne möchten wir Sie zum XVIII. Symposion der Stiftung Maria Ebene am 06. November 2009 einladen. Das heurige Symposium wird dem Thema “Sport und Sucht” gewidmet.

Im Rahmen dieses Symposions sollen einige aktuelle Forschungsergebnisse und Erfahrungsberichte vorgestellt und diskutiert werden. Moderiert wird das Symposium vom Univ.-Prof. Dr. Reinhard Haller.

 

PROGRAMM

  • 19.30 Uhr: Eröffnung und Begrüßung, Präsident Josef Fink und LR Mag. Siegi Stemer
  • 19.45 Uhr: Doping im Profisport: Erfahrungen aus der Praxis DI Konrad Lerch, Direktor des Mehrkampfmeetings Götzis
  • 20.30 Uhr: Laufsport in der stationären Suchttherapie OA Dr. Roland Wölfle, Leiter der TS Lukasfeld
  • 21.15 Uhr: Sport und Sucht: Ein vielschichtiges Thema Betrachtungen aus sportpsychologischer Perspektive Prof. Dr. Günter Amesberger, Leiter des Bereichs Sportpädagogik und Sportpsychologie der Universität Salzburg

Anschließend laden wir Sie herzlich zum Buffet ein.

Datum: Freitag, 6. November 2009 | 19.30 Uhr
Ort: Krankenhaus Maria Ebene | Mehrzwecksaal Maria Ebene 17 | 6820 Frastanz

Wir bitten Sie um Anmeldungbis spätestens 2. November 2009 im medizinischen Sekretariat des KH Maria Ebene:

T 0(043) 5522 727 46 – 1400

E annemarie.lang@mariaebene.at

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde UGC
  • Symposion zum Thema "Sport und Sucht"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen