Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

SV typico Lochau verliert Heimspiel gegen Höchst mit 0:1 Toren

Die Kampfmannschaft des SV typico Lochau verliert gegen den FC Höchst trotz ansprechender Leistung mit 0:1 Toren.
Die Kampfmannschaft des SV typico Lochau verliert gegen den FC Höchst trotz ansprechender Leistung mit 0:1 Toren. ©Schallert
Lochau. Auch das zweite Heimspiel der laufenden Saison konnte der SV typico Lochau leider nicht für sich entscheiden. Gegen den FC Höchst setzte es eine letztendlich unglückliche 0:1 (0:0) Niederlage.
Bilder vom Spiel SV typico Lochau gegen Höchst

Mit einem stark dezimierten Kader startete das Team um Trainer Jan Ove Pedersen in dieses schwierige Heimspiel. Doch Fabian Fink & Co versteckten sich keineswegs und kamen zu Beginn gut ins Spiel. In Hälfte eins hatte Schlussmann Sandro Eichhübl nicht viel zu tun, und der Gegner wurde über weite Strecken vom eigenen Tor ferngehalten. Doch auch nach vorne tat sich bei den Lochauern nicht viel, bis auf einen Weitschuss von Neuzugang Semih Yasar (24.) und einen Freistoß von Marc Barton (38.) konnte keine nennenswerte Torchance herausgespielt werden.

 

Die zweite Halbzeit startete dann mit einem Schock: Nach einem Eckball konnte die Verteidigung den Ball zunächst klären, doch der Ball kam im Anschluss noch einmal in den Strafraum. Frederik Meier stieg am höchsten und ließ Tormann Eichhübl keine Chance (50.). In weiterer Folge drängte Lochau auf den Ausgleich. Leider gelang dies nicht mehr und auch das zweite Heimspiel in der Vorarlbergliga ging verloren.

 

Trotz vieler verletzungs- und urlaubsbedingter kompetenter Ausfälle (Ausserlechner, Bereuter, Coskun, Feldkircher, Lhotzky, Pethö, Prantl K. und Prantl P.) zeigte die Mannschaft eine ansprechende Leistung, doch wurde dafür leider nicht belohnt.

Das nächste Spiel gibt es bereits am Mittwoch in Lauterach (Beginn 18.30 Uhr).

Auch das 1b-Team verliert Auftaktspiel

Auch die junge 1b Mannschaft konnte das Auftaktspiel der 3. Landesklasse nicht für sich entscheiden. Gegen das 1b von Admira Dornbirn setzte es eine bittere 0:2 (0:0) Niederlage. Das nächste Spiel steigt ebenfalls am Mittwoch, und zwar um 11 Uhr in Altenstadt.

 

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lochau
  • SV typico Lochau verliert Heimspiel gegen Höchst mit 0:1 Toren
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen