Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

SV Typico Lochau setzt den erfolgreich eingeschlagenen Weg fort

Ein erfolgreiches Team führt den SV Typico Lochau: Christof Grones, Ralf Renoth, Christof Kogler, Markus Graz, Obmann Alexander Schiller, Egon Haag, Robert Schwarz und Franz Müller. Es fehlt Thomas Kollnig.
Ein erfolgreiches Team führt den SV Typico Lochau: Christof Grones, Ralf Renoth, Christof Kogler, Markus Graz, Obmann Alexander Schiller, Egon Haag, Robert Schwarz und Franz Müller. Es fehlt Thomas Kollnig. ©Schallert
Lochau. Ein Rückblick auf zwei wiederum sehr erfolgreiche Jahre Fußballjahre und die einstimmigen Neuwahlen standen im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung des SV Typico Lochau im Sportheim am Hoferfeld.
Erfolgreiche Jahreshauptversammlung des SV Typico Lochau

Alexander Schiller (Obmann), Markus Graz (Vizeobmann/Kassier) und Christof Kogler (Schriftführer/Marketing) bilden den Vorstand, mit im Gremium sind als Beiräte Robert Schwarz (Gastronomie), Thomas Kollnig (Gastronomie/Infrastruktur), Christof Grones (Nachwuchs), Ralf Renoth (Nachwuchs), Egon Haag (Management) und Franz Müller (Marketing). 250 Mitglieder zählt der Lochauer Fußballverein, davon sind über 90 Nachwuchsspieler von fünf bis 14 Jahren in sechs Mannschaften aktiv.

Mit dem neuen Konzept „Bildung und Bewegung“ verstärkt der SV Typico Lochau seine effektive Jugendarbeit, der Spaß und die Freude am Fußballspielen sollen mit verschiedenen Projekten gefördert werden. Dank einer guten Nachwuchsarbeit mit sehr engagierten Trainern konnten aktuell bereits 13 Eigenbauspieler in den Kader der Kampfmannschaft aufgenommen werden. Man hat sich im Spitzenfeld der Landesliga etabliert, und begeistert mit ausgezeichneten Leistungen die zahlreichen Lochauer Fußballfans. Bemerkenswert ist auch der Umstand, dass das gesamte Spielbetriebsbudget durch Sponsorengelder und durch den besonderen Einsatz im Kantinenbetrieb abgedeckt werden kann.

Es läuft gut beim SV Typico Lochau. Voraussetzung für diesen rundum zufriedenstellenden Erfolg ist natürlich ein entsprechend einsatzbereites und verlässliches Umfeld. Da geht der Dank an die Funktionäre, Trainer, Betreuer und Helfer für die in vielen Stunden freiwillig erbrachten Leistungen für einen bestens aufgestellten Fußballverein. Unterstrichen wurde diese gute Arbeit auch in den anerkennenden Grußworten von Bürgermeister Michael Simma und Sportreferent Christophorus Schmid.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lochau
  • SV Typico Lochau setzt den erfolgreich eingeschlagenen Weg fort
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen