SV typico Lochau schlägt Alberschwende mit 4:1 – Jetzt kommt SW Bregenz!

Die Matchwinner beim 4:1 Sieg gegen Alberschwende: Semih Yasar, Tormann Sandro Eichhübel, Benjamin Kaufmann und Kevin Prantl.
Die Matchwinner beim 4:1 Sieg gegen Alberschwende: Semih Yasar, Tormann Sandro Eichhübel, Benjamin Kaufmann und Kevin Prantl. ©Schallert
Lochau. Einen tollen 4:1 Heimsieg feierte der SV typico Lochau gegen Alberschwende. Am Mittwoch (1. Mai) geht es nach Egg – und am Samstag, dem 4. Mai, kommt SW Bregenz zum zweiten „Bodenseederby“ ins Stadion Hoferfeld. Spielbeginn ist um 17 Uhr.
Bilder vom Spiel SV typico Lochau gegen Alberschwende

Mit einer starken Mannschaftsleistung besiegte man in einem sehenswerten Spiel das vielfach höher eingeschätzte Team aus Alberschwende klar mit 4:1 Toren. Kevin Prantl (1. Minute), Semih Yasar (16. Minute), Benjamin Kaufmann (49. Minute) und noch einmal Kevin Prantl (78. Minute) waren die viel umjubelten Torschützen. Die zahlreichen Fans auf der Tribüne waren begeistert.

Termin-Aviso

Bereits am Mittwoch (1. Mai) gastiert das Team um Trainer Aydin Akdeniz beim FC Egg. Spielbeginn auf der Sportanlage Egg/Junkerau ist um 11 Uhr.

Am Samstag, dem 4. Mai, kommt es dann zum zweiten großen „Bodenseederby“ gegen SW Bregenz. Spielbeginn im Stadion Hoferfeld ist um 17 Uhr. Da wird es sicherlich einen neuen „Zuschauerrekord“ geben. Unterstützen Sie unsere Mannschaft mit Ihrem Besuch!

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lochau
  • SV typico Lochau schlägt Alberschwende mit 4:1 – Jetzt kommt SW Bregenz!
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen