AA

SV Typico Lochau gegen Viktoria Bregenz, das Schlagerspiel in der Landesliga

Lochau – Kampfbetont und spannungsgeladen bis zum Schlusspfiff, das Spitzenspiel in der Landesliga zwischen dem Tabellenführer Viktoria Bregenz und dem Zweiten SV Typico Lochau endete mit einem 0:0 Unentschieden. Bilder vom Spiel

Dabei mussten die Lochauer nahezu 70 Minuten mit zehn Mann spielen, da Daniel Gmeiner mit Gelb-Rot den Platz vorzeitig verlassen musste. Und trotzdem hatte das Lochauer Team um Trainer Alfi Bösch und Kapitän Boris Gamber die weitaus besseren Chancen auf einen verdienten Sieg über das trotzdem stets gefährliche Team von Trainer Nito Ferreiro und Kapitän Alexander Pazal.

Gemeindereporter: Manfred Schallert

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lochau
  • SV Typico Lochau gegen Viktoria Bregenz, das Schlagerspiel in der Landesliga
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen