SV Typico Lochau braucht jetzt die Unterstützung seiner Fans

Trainer Rade Plakalovic mit dem neuen Stürmer Volkan Özgün (rechts) im Angriff und Christof Kogler in der Abwehr.
Trainer Rade Plakalovic mit dem neuen Stürmer Volkan Özgün (rechts) im Angriff und Christof Kogler in der Abwehr. ©Schallert

Lochau. Auftakt zur Frühjahrssaison in der Landesliga. Im ersten Heimspiel auf der Sportanlage am Hoferfeld empfängt die Kampfmannschaft des SV Typico Lochau am kommenden Samstag, 2. April, Spielbeginn ist um 16 Uhr, das Team aus Alberschwende.

Die “Bude” muss voll sein, denn jetzt braucht das Team um Trainer Rade Plakalovic im Kampf gegen den Abstieg natürlich auch die volle Unterstützung seiner Fans. Doch nach einer intensiv genutzten Vorbereitungszeit mit hartem Training und guten Vorbereitungsspielen geht man hochmotiviert in die Saison.

Das 1b Team spielt bereits um 14 Uhr gegen Schruns 1b. Hier geht es darum, die Tabellenspitze in der 4. Landesklasse zu verteidigen. Da ist also ein doppelt spannender Fußballnachmittag angesagt!

Am Hoferfeld,Lochau, Austria

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lochau
  • SV Typico Lochau braucht jetzt die Unterstützung seiner Fans
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen