Suppensonntag ein großer Erfolg

Sabine Gstöger und Conny Marte
Sabine Gstöger und Conny Marte ©Birgit Loacker
Der Suppentag des Arbeitskreises »Gemeinschaft« der Pfarre Weiler fand auch heuer sehr viel Zuspruch.  
Suppensonntag ein großer Erfolg

Weiler Da war was los im Montfortsaal in Weiler. Es ging darum, auf ein großes Mittagessen zu verzichten, eine Suppe zu löffeln und das Ersparte oder auch etwas mehr für Bischof i.R. Erwin Kräutler für seine Projekte in Brasilien zu spenden. Die Besucher erwartete ein mit viel Liebe gekochtes Suppenbuffet das Bauch und Herz erwärmte.

„Wir haben letzten Sonntag unsere jüngste Tochter Charlotte in der Pfarrkirche Weiler taufen lassen und freuen uns jetzt auf einen Suppensonntag bei dem wir neben den liebevoll gekochten Suppen auch noch Gutes tun können“, freut sich Beate Piersig. Gerstensuppe, Klare Suppe und viele mehr wurden mit viel Aufwand frisch zubereitet. „Mir hat die Suppe mit Backerbsle sehr gut geschmeckt“, freut sich der keine Louis.

Suppen gehören zu den traditionsreichsten und beliebtesten Gerichten auf unserem Speiseplan. Das gemütliche Beisammensein und damit gleichzeitig etwas Gutes tun war das Ziel dieses Tages und für die „Naschkatzen” unter den Besuchern sorgten die Ministranten mit einem großartigen Kuchenbuffet für einen süßen Nachtisch. LOA

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Suppensonntag ein großer Erfolg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen