AA

Super Stimmung beim U7 Turnierspieltag am 10. Juni 2017

SC Hohenweiler, U7
SC Hohenweiler, U7 ©Sonja Spieler
Lange ist es her, dass der SC Hohenweiler einen U7 Turnierspieltag ausrichten durften. Umso grösser die Freude dann am gestrigen Tag.

Das neu formierte U7 Team (Foto, mit Trainer Mario Rupfle) durfte gegen solche Größen wie u.a. FC Wolfurt, FC Lauterach und Viktoria Bregenz antreten. Die Kinder gaben auf dem Rasen ihr Bestes und die Eltern bei der Ausgabe von Essen und Trinken. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an alle Eltern, Großeltern und mitgereisten Fans.

Eine bittere 1:2 Heimniederlage musste die Männermannschaft gegen den FC Dornbirn 1 b hinnehmen. Der Anschlusstreffer zum 1:2 von Kapitän Julian Reiner (Elfmeter 90. + 2 ) kam leider etwas zu spät. Diese Niederlage schmerzt, weil sie an einem starken Tag sicherlich zu vermeiden gewesen wäre.

Die Frauenmannschaft vom FC Alberschwende hätte sich vergangenen Samstag mit einem Sieg zum Meister der Frauen Vorarlbergliga krönen können, doch die SPG Paschanga 2.0 Leiblachtal hatte von Anfang an etwas dagegen und legte mit einem sehr beherzten Auftritt den Grundstein für das wohlverdiente 0:0 Unentschieden. Zu verdanken hatte die Mannschaft das auch Torfrau Michaele Burkhardt (wird trainiert und betreut von Elmar Brugger), die am gestrigen Tag nicht zu bezwingen war.

Alle Mannschaften können mit dem Erreichten zufrieden sein. Die Frauenmannschaft zeigte als Aufsteiger, dass sie sich nicht verstecken muss. Die Jungs von der Männermannschaft, welches Potential in ihnen steckt und die NachwuchspielerInnen, dass sie bereit sind zu lernen und sich neuen Herausforderung stellen wollen! Vielen Dank ALLEN die unsere Mannschaften unterstützen! Die letzten Saisonspiele finden auswärts am Samstag 17.6. (Männer) und Sonntag, 18.6. (Frauen) statt. Weitere Informationen unter: www.sc-hohenweiler.at

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenweiler
  • Super Stimmung beim U7 Turnierspieltag am 10. Juni 2017
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen