AA

Super Ergebnisse der Nachwuchssportler des WSV Schoppernau

Langlaufnachwuchs der Wintersportvereine Au und Schoppernau
Langlaufnachwuchs der Wintersportvereine Au und Schoppernau ©WSV Schoppernau

Mit tollen Ergebnissen kehrten die Nachwuchssportler des WSV Schoppernau am vergangenen Wochenende vom 1. + 2. Wäldercuprennen in Riefensberg, dem 1. ASVÖ-Loipi in Au und dem 1. Wäldercup-Springen in Hittisau nach Hause zurück.

Bei den Wäldercuprennen in Riefensberg gewann Manuel Lipburger beide Rennen in der Klasse Kinder 4, Pia Lingg wurde im zweiten Rennen trotz schweren Fehlers 4. Im 1. Rennen schied sie leider aus. Philip Nigsch erreichte im 2. Rennen Platz 2 in der Klasse Kinder 5. In der Klasse Schüler 1 erreichte Alexander Beer die Ränge 4 und 6, Hannes Muxel wurde 8. und 5.

Beim 1. ASVÖ-Loipi in Au gewann Tobias Moosbrugger die Klasse Bambini männlich, Mario Greber erreichte Rang 3. Lea Herburger wurde in der Klasse Kinder I weiblich zweite und Diana Greber 5. Clemens Moosbrugger klassierte sich in der Klasse Kinder I männlich auf Rang 2. In der Klasse Kinder II weiblich gab es gar einen Doppelsieg für die Läuferinnen des WSV Schoppernau. Magdalena Beer gewann vor Laura Hartmann. In der Klasse Kinder II männlich gab es die Ränge 4 für Pascal Greber, 5 für Franz Josef Feurstein und 6 für Simon Oberhauser. Bei den Schülern I weiblich erreichte Kathrin Felder Rang 3.

Beim 1. Wäldercupspringen in Hittisau siegte Carla Lingg In der Klasse Kinder I weiblich vor Lea Lipburger. In der Klasse Kinder II männlich erreichte Manue Lipburger Platz 4, Sandro Lipburger wurde 10. In der Klasse Schüler I kam Hannes Muxel auf Rang 2.

Wir gratulieren den jungen Sportlerinnen und Sportlern recht herzlich.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Schoppernau
  • Super Ergebnisse der Nachwuchssportler des WSV Schoppernau
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen