AA

Südtiroler Knödelakademie

Der Väterhock macht sich an die Vorspeise
Der Väterhock macht sich an die Vorspeise ©Christof Egle
Rankweiler Väterhock wagte sich an Spezialitäten von der anderen Seite des Brenners
Südtiroler Väterhock

Rankweil. Bereits seit einigen Jahren lädt der Väterhock mehrmals jährlich in den Kinder – und Familientreff Bifang zu einem gemeinsamen Abend der stets unter dem Motto „Kochen, Essen, Reden“ steht. Wie der Name schon sagt sind dabei ausschließlich Männer – im Idealfall junge und junggebliebene Väter – angesprochen. Die Organisatoren Michael Tagger, Stefan Greiner und Henrik Reichelt küren jedes Mal ein anderes kulinarisches Motto, zuletzt stand Südtirol im Mittelpunkt. Die Küche des auch für viele Vorarlberger beliebte Urlaubsland, welches ja bis 1918 noch Teil von Österreich war, ist durchwegs ähnlich zur heimischen Küche. Typisch für alpine Gegenden zeichnet sich Südtirol für deftige, aber umso schmackhaftere Gerichte aus. Die hochmotivierte Küchencrew machte sich an die Zubereitung von den Klassikern wie Speckknödel und Kaspressknödel, welche dann in einer selbst gekochten Brühe als Vorspeise serviert wurden. Zum Hauptgang gab man sich mit einem Spinatstrudel mit Feta, Gorgonzola, sowie getrockneten Tomaten, ergänzt durch einen Nüsslesalat von der vegetarischen Seite. Den Abschluss bildeten sogenannte Südtiroler Krapfen – eine Mehlspeise mit Topfen. Neben einer für einen Väterhock obligatorischen Hopfengebräubegleitung, blickte man auch in Sachen Getränke Richtung Südtirol, ein Lagrein aus der Region Kaltern bildete den idealen Speisebegleiter. Nicht zu kurz kamen wie immer der gemütliche Teil und der gegenseitige Austausch unter Männern. Der nächste Väterhock ist dann wieder für kommenden Herbst geplant. CEG

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Südtiroler Knödelakademie
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen