AA

Strichtänze von Tone Fink demnächst in der Galerie.Z

Der weißen Leber zuliebe - ein Werk von Tone Fink.
Der weißen Leber zuliebe - ein Werk von Tone Fink. ©Veranstalter

Hard. Einer der berühmtesten zeitgenössischen Schwarzenberger Künstler stellt ab nächster Woche in der Galerie.Z aus. Tone Fink zeigt seine unverwechselbaren “Strichtänze” in der Vernissage am Donnerstag, dem 14. April um 19.30 Uhr.

Die Vernissagerede hält Dr. Thomas Mießgang, Kurator und Publizist. Er erläutert: “Tanz ist Verwirbelung, zweckfreie Mobilisierung der Körperaktivitäten, zeitweilige Suspendierung eines soliden Standpunktes auf sicherem Boden… Tanz ist die Feier des intensiv erlebten Augenblicks und wenn Tone Fink seinen Bleistift leichthändig über das Papier tanzen lässt, dann entstehen, wie es scheint, spontan und intuitiv Figurationen zwischen Gegenständlichkeit und Motivzerfall. Die Fink’schen “Strichtänze” sind von 14. April bis Samstag, 7. Mai, in der Galerie.Z in der Landstraße zu sehen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hard
  • Strichtänze von Tone Fink demnächst in der Galerie.Z
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen