AA

Strecke komplett

Fortschritt der Bahnanlage  kann dank des guten Wetters zügig vorgenommen werden.
Fortschritt der Bahnanlage kann dank des guten Wetters zügig vorgenommen werden. ©Bergbahnen Brandnertal

…seit heute 15:30 ist die Strecke der Palüdbahn soweit komplett. Es wurden die letzten fünf Stützen mittels Schwerlastenhelikopter an Ort und Stelle gebracht. Die Arbeiten dazu verliefen reibungslos und dank eines eingespielten Teams, konnte der Pilot die Stützen millimetergenau platzieren. Somit war es ein Leichtes für das Bodenpersonal die Stützen zu fixieren.
Im nächsten Arbeitsschritt werden die Stützen nun vermessen und justiert, sodass später das Trag- und Zugseil der neuen Bahn problemlos läuft. Entlang der Strecke müssen somit nur noch die Elektroarbeiten abgeschlossen werden und die Stützen mit den entsprechenden Zugängen versorgt werden.

Auch der Fortschritt der restlichen Bahnanlage liegen gut in der Zeit und können dank des guten Wetters zügig vorgenommen werden. Die Talstation ist bereits montiert, sodass hier der Innenausbau bereits begonnen werden konnte. An der Bergstation sind die Hochbauarbeiten soweit auch fertig und die Bahntechnik kann bereits montiert werden. Das Team der Bergbahnen Brandnertal ist zuversichtlich, dass die neue Palüdbahn rechtzeitig zur kommenden Wintersaison in Betrieb gehen wird.

Fakten zur Palüdbahn
Seilhöhe in der Talstation 1070,10m
Seilhöhe in der Bergstation 1608,10m
Höhenunterschied 538,0m
Bahnlänge (waagrechte Länge) 1604,20m
Betriebslänge (schräge Länge) 1692,01m
Mittlere Neigung 33,54%
Größte Neigung 47,40%
Anzahl der Stützen 10
Fahrzeuge Anzahl 34
Fassungsraum 8 Personen
Nennfahrgeschwindigkeit 6,0 m/s
Fahrzeit 4,81 min
Förderleistung 1427 P/h

Ansprechpartner
Mag. Mathias Bösch
T +43(0)5559 224-115
M +43(0)650 6709 224
m.boesch@brandnertal.at

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Brand
  • Strecke komplett
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen