AA

Straßensperre: Sanierungsarbeiten auf der Pfänderstraße

Die Hinweistafeln informieren aktuell über die Sperre der Pfänderstraße.
Die Hinweistafeln informieren aktuell über die Sperre der Pfänderstraße. ©Schallert
Straßensperre - Bauarbeiten auf der Pfänderstraße

Lochau. Hangrutschungen und massive Straßensetzungen machen derzeit auf der Pfänderstraße weitere aufwendige Sanierungsarbeiten notwendig. In der ersten Bauetappe wird das Straßenstück oberhalb des landwirtschaftlichen Anwesens Kaufmann auf einer Länge von rund 20 Metern bis auf sechs Meter Tiefe abgegraben und mit „Bewehrter Erde“ neu aufgebaut. In weiterer Folge wird auch die Böschung oberhalb der Haggenkurve ebenfalls auf einer Länge von rund 20 Metern bis auf den Fels abgetragen und die Straße wieder neu aufgebaut. Ausgeführt werden die Arbeiten von der Wildbach- und Lawinenverbauung des Landes.

Sperre je nach Baufortschritt – Hinweistafeln beachten

Aufgrund dieser Sanierungsarbeiten ist die Pfänderstraße vom 2. November bis 18. November je nach Baufortschritt abschnittsweise für den gesamten Verkehr gesperrt. Eine Durchfahrt ist dann nicht möglich, die Umleitungsroute ist jedoch beschildert und ausgewiesen. Die Straßenbenützer sind aufgefordert, die Hinweistafeln samt den entsprechenden aktuellen Informationen am Beginn der Pfänderstraße bei der Pfarrkirche zu beachten.

Die Buslinie 12 A ist bei der Straßensperre laut Fahrplan nur zwischen der Baustelle und dem Gemeindeamt unterwegs. Die Schülerfahrten vom Pfänder nach Lochau werden jedoch durchgeführt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lochau
  • Straßensperre: Sanierungsarbeiten auf der Pfänderstraße
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen