Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Straßenraub in Dornbirn: Junger Mann (20) wurde überfallen und getreten

Der 20-Jährige wurde geschlagen und ausgeraubt.
Der 20-Jährige wurde geschlagen und ausgeraubt. ©Hartinger
Ein 20-jähriger Mann ist Sonntagfrüh in Dornbirn auf der Straße von einem Unbekannten ausgeraubt worden.

Ein 20-jähriger Mann ging am Sonntag um 04.40 Uhr in Dornbirn auf dem rechten Gehsteig der Stadtstraße (L 190) in Richtung Rathaus. Kurz vor der Einfahrt in die Stadtgarage wurde der 20-Jährige von einem Unbekannten von hinten angerempelt und zu Boden gestoßen. Anschließend trat der Täter auf den am Boden liegenden Mann ein und forderte Bargeld.

Der Ort des Verbrechens - Screenshot: Google Maps

Nachdem das Opfer sein Bargeld an den Täter ausgehändigt hatte, flüchtete dieser in Richtung Zentrum.

Täter sprach gebrochenes Deutsch

Der 20-Jährige wurde durch die Tat im Gesicht unbestimmten Grades verletzt. Vom Täter ist lediglich bekannt, dass dieser männlich ist und gebrochenes Deutsch spricht.

Die Polizei Dornbirn bittet um Hinweise.
Tel. +43 (0) 59 133 8140

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Dornbirn
  • Straßenraub in Dornbirn: Junger Mann (20) wurde überfallen und getreten
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.