AA

Straßenbegleitende Hauptradroute HR9

Bild: Die geplante Radweg-Hauptroute HR9 verbindet Gisingen mit Brederis
Bild: Die geplante Radweg-Hauptroute HR9 verbindet Gisingen mit Brederis ©Manfred Bauer

Das Land Vorarlberg hat in Abstimmung mit der Stadt Feldkirch und der Marktgemeinde Rankweil die Verlängerung des Radweges vom Gatterweg in Gisingen entlang der Paspelsstraße L 60 in Feldkirch und
der Gisinger Straße in Rankweil erarbeitet. “In einer ersten Bauphase soll dieser Straßenbegleitende Radweg als Hauptradroute HR9 zwischen Gisingen und Brederis bereits im kommenden Jahr entlang der ‚Hochwasserrückhaltefläche Nafla – Rüttenen’ bis zur Gemeindegrenze Rankweil errichtet werden.” stellt dazu Ing. Markus Neyer vom Land Vorarlberg fest. Diese neue Hauptradroute soll eine Breite von drei Metern aufweisen und durch einen Grünstreifen von 1,5 Meter von der Landesstraße getrennt sein.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde Reporter
  • Feldkirch
  • Straßenbegleitende Hauptradroute HR9
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen