AA

"Story dahinter ist wichtiger als Medaille"

Nach der sensationellen Ski-WM in Cortina ist Katharina Liensberger wieder zurück im Ländle.
Nach der sensationellen Ski-WM in Cortina ist Katharina Liensberger wieder zurück im Ländle. ©Screenshot
Doppelweltmeisterin Katharina Liensberger ist nach ihrem Erfolg wieder zurück im Ländle und war am Montag zu Gast in "Vorarlberg live".
"Liensi" strahlt mit Gold um die Wette
Liensberger gewinnt Gold im WM-Slalom

Mit drei Medaillen - zwei Gold, eine Bronze - kam Katharina Liensberger von der Ski-Weltmeisterschaft in Cortina zurück ins Ländle. Den Erfolg habe sie noch nicht ganz aufgearbeitet, sie sei aber dankbar und glücklich. "Ich bin sehr froh, dass es so ist, wie es ist und dass ich bin, wo ich bin", sagt die Göfnerin im "Vorarlberg live"-Interview am Montag.

Es sei zwar sehr schön eine Medaille umgehängt zu bekommen, viel wichtiger sei für sie aber die Story dahinter, "was man dafür getan hat und wodurch das alles möglich war." Sie selbst würde Weg zur Medaille nicht als "hart" bezeichnen, "wenn man etwas gerne tut, ist hart nicht das passende Wort". Sie habe ja nur ihren Job gemacht, so die bescheidene Doppelweltmeisterin.

WM-Teilnahme als Ziel

Auch wenn ihr WM-Programm mit dem Slalom am Samstag eigentlich abgeschlossen gewesen wäre, habe sie sich am Sonntag das Herren-Rennen angesehen - und zwar alle 100 Läufer des ersten Durchgangs. Für viele dieser Athleten, die teilweise aus exotischen Ländern stammen, sei die Teilnahme an der WM schon ein erreichtes Ziel. "In Österreich können wir uns so etwas gar nicht vorstellen."

Für die Doppelweltmeisterin geht es im Weltcup gleich weiter. Donnerstag und Freitag seien Trainings in Lech angesetzt, die nächsten Rennen stehen dann am 6./7. März auf dem Programm. Die Ziele hätten sich trotz der Medaillen aber nicht geändert - "ich will einfach schnell Skifahren".

Neben Katharina Liensberger waren auch Landtagsabgeordnete Eva Hammerer und der Bludenzer Bürgermeister Simon Tschann in "Vorarlberg live" zu Gast.

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • "Story dahinter ist wichtiger als Medaille"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen