Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Stohl Dritter in Australien

Dem Österreicher Manfred Stohl (Citroen Xsara WRC) gelang bei der Australien-Rallye mit einem starken dritten Platz der Sprung aufs Podium, den Sieg errang der Belgier Francois Duval (Citroen).

Der Belgier Francois Duval (Citroen) hat am Sonntag die Australien-Rallye und damit den letzten WM-Lauf der Saison 2005 für sich entschieden. Mit Platz drei hinter dem Finnen Harri Rovanperä (Mitsubishi Lancer) gelang dem Österreicher Manfred Stohl (Citroen Xsara WRC) am Schlusstag noch der Sprung auf das Podium und damit sein zweitbestes Saisonergebnis nach Platz zwei auf Zypern.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Sport VOL.AT
  • Stohl Dritter in Australien
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen