Stocksport der Extraklasse bei der Premiere in Dornbirn

©Privat
Welt- und Europameister beim ersten internationalen Duo-Turnier am Start
Turnier der Extraklasse in Dornbirn

Stark besetzt ist das erste internationale Duo-Stocksportturnier  von STV Dornbirn am Freitag, 26. Juni ab 18 Uhr und Samstag ab 9 Uhr auf der Anlage Hermann Gmeiner Park in Dornbirn. 35 Mannschaften aus vier Nationen haben ihr Kommen bei der Premiere zugesagt. „Wir mussten aufgrund der Nachfrage fast zwanzig Mannschaften eine Absage erteilen, aber die Premiere wird ein Turnier auf sehr hohem Niveau“, sagt STV Neoobmann Kevin Breuss. Mit dem Hörbranzer Marcus Lucas (EM 2017), den Deutschen Marcel Probst (EM U-23 2019), Christian Späthe (WM U-23 2020) und Manuel Weiß (EM U-19 2013) sind zahlreiche Topspieler mit ihren Partnern am Start. Mit Cde Dornbirn, ESC Hard, EC Hörbranz, SPG Lustenau-Langenargen zählen auch vier Ländle-Duos zu engeren Favoritenkreis.

Veranstalter: STV Dornbirn; Die Teilnehmer: Freitag, 18 Uhr: Cde Dornbirn I/II/III, ESC Hard I/II, Frauenfeld, Büblingshausen, Langenargen I/II, Vöhringen I/II

Samstag, ab 9 Uhr: Cde Dornbirn I/II, ESC Bregenz, EC Hörbranz I/II, SSK Mäder, Langenargen, Lustenau/Langenargen, Friedrichshafen, Nüziders, Carinthia Dornbirn

Samstag, 14 Uhr: Bürs I/II, Langenargen, Wiesen I/II, Ismaning, Büblingshausen, Weichs, Cde Dornbirn, Königsmoos, Ebhausen, Feldkirchen  

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Dornbirn
  • Stocksport der Extraklasse bei der Premiere in Dornbirn
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen