Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Stimmungsgewaltige Altacher Fans im Masters

©Luggi Knobel
Am Finaltag des Wolfurter Hallenmasters sorgt die Anhängerschar von SCR Altach für kräftig Stimmung in der Hofsteighalle.

Finalgruppe 2

Cashpoint SCR Altach Amateure – Intemann FC Lauterach 1:2 n.P.

Tore: Piken bzw. Okan, Fleisch

IPA SC Göfis – FC Lustenau 1907 1:3

Tore: Palombo bzw. Bösch, Grabher, Polat

Intemann FC Lauterach – IPA SC Göfis 3:4 n.P.

Tore: Okan (2), Huber bzw. Fröwis (2/1 Penalty), Gut, Yildiz

Cashpoint SCR Altach Amateure* – FC Lustenau 1907* 2:1 n.P.

Tore: Lars Nussbaumer, Piken bzw. Eigentor

Intemann FC Lauterach – FC Lustenau 1907 2:4

Tore: Dennis Alibabic, Fleisch bzw. Güler, Beck, Grabher, Polat

IPA SC Göfis* – Cashpoint SCR Altach Amateure 2:4

Tore: Yildiz (2) bzw. Lars Nussbaumer, Maximilian Lampert, Nagel, Piken

Endstand

  1. SCR Altach Amateure 3 2 1  7:5  7
  2. FC Lustenau 1907 3  2  1  8:5   6
  3. SC Göfis 3 1  2  7:10   4
  4. FC Lauterach 3 1  2  7:9  3

*Joker gesetzt, der Sieger erhält vier Punkte

Halbfinale II

SC Admira Dornbirn – Cashpoint SCR Altach Amateure 15 Uhr

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hallenmasters Wolfurt
  • Altach
  • Stimmungsgewaltige Altacher Fans im Masters
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen