AA

Stimmiges Klangfeuerwerk

©Christof Egle
Imposantes Konzert von Vocale Neuburg und Sonus Brass in Götzis.
Stimmsterne am Weihnachtsblech

Götzis. Schon allein die alte Götzner Kirche ist ein Kunstwerk für sich, so perfekt ausgeleuchtet wie beim Konzert vom Kammerchor Vocale Neuburg, seit vielen Jahren unter den Fittichen von Chorleiterlegende Oskar Egle und dem Blechbläserensemble Sonus Brass, kommt schon vor dem allersten Ton des Konzerts eine ganz eigene, fast mystische Atmosphäre auf. Sobald dann Chor bzw. Bläser die ersten Takte angestimmt haben, weicht die neugierige Vorfreude, großem Staunen und Faszination ob der musikalischen Perfektion der Sänger und Musiker. Man hört klangliche Schneeflocken fallen, riecht harmonische Keksnoten und fühlt sich irgendwo zwischen der Krippe von Betlehem und der warmen wohligen Ofenbank am Weihnachtsabend. Ergänzt wurde der musikalisch – inspirierende Abend von wohl durchdachten und bewegenden Texten von Schauspielerin Brigitte Walk. Eine kurze prägnante Zusammenfassung des Abends kann nur mittels dreier dargebrachter Musikstücke erfolgen: „In dulci jubilo (In süßer Freude), freu dich Erd´ und Sternenzelt, Christus natus est (Christus ist geboren). CEG

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Götzis
  • Stimmiges Klangfeuerwerk
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen