Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Stil-Ikone Jaybo aka Monk in Galerie.Z

Hard. In seiner Ausstellungseröffnung “Paper thoughts and other life forms” die am Donnerstag, dem 18. März um 19.30 Uhr in der Galerie.Z stattfindet, beschäftigt sich Jaybo aka Monk mit den Variationsmöglichkeiten von Papier.

Der französische Künstler Jaybo aka Monk ist ein enigmatischer Kreativer, der schon seit Jahren den Finger am Puls seiner Zeit zu haben scheint. Seit den 1980er Jahren lebt er in seiner Wahlheimat Berlin wo er eine Stil-Ikone geworden ist und maßgeblichen Einfluss auf Stil und Kultur auf vielen Gebieten hat. Jaybo startete seine künstlerische Karriere als Graffiti-Writer, Straßenkünstler und Rapper. Zu Beginn der 1990er Jahre gründete er das Streetwear-Label Irie Daily sowie das Kulturmagazin Style.Jaybos Arbeit ist stark von Street Art inspiriert und urbane Subkultur treibt bis heute seine künstlerischen Aktivitäten an.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hard
  • Stil-Ikone Jaybo aka Monk in Galerie.Z
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen