Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Steuern sparen - Wissen was zu tun ist

Eva-Maria Düringer nimmt sich Zeit für Fragen zum Steuerausgleich.
Eva-Maria Düringer nimmt sich Zeit für Fragen zum Steuerausgleich. ©VOL.AT/Klaus Hartinger
Schwarzach - AK-Steuerexpertin Eva-Maria Düringer war am VN-Telefon und im VOL-Videochat.
Teil 4: Kinder im Steuerrecht
Teil 3: So funktioniert FinanzOnline
Teil 2: Zurückholen statt zurückzahlen
Teil 1: Belege selbst zusammenzählen

Livestream zum Nachsehen:

Geld vom Staat zurückholen, das klingt gut. Allerdings ist die dafür notwendige Durchführung der Arbeitnehmerveranlagung für viele wie ein Buch mit sieben Siegeln. Nicht umsonst sind die von der Arbeiterkammer Vorarlberg im März veranstalteten Steuerspartage schon auf Wochen hinaus ausverkauft. „Der Bedarf an Informationen zur Arbeitnehmerveranlagung ist enorm“, bestätigt die AK-Steuerrechtsexpertin Eva-Maria Düringer.

Fülle an Themen

Sie hat in den vergangenen Tagen auch die VN-Leser im Rahmen einer Kurzserie durch den dichten, für Laien kaum durchschaubaren Dschungel an möglichen und nicht möglichen Absetzposten gelotst. Bei der Fülle an Themen konnte jedoch nicht alles, was im Zusammenhang mit der Arbeitnehmerveranlagung von Relevanz ist, angesprochen werden. Deshalb steht Eva-Maria Düringer heute, Freitag, 23. März, zusätzlich für persönliche Anfragen zur Verfügung.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Steuern sparen - Wissen was zu tun ist
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen